Wie gut ist Deine Yogastudio-Website? | PDF und Analyse

Einfache und effektive Tipps für Deine Online-Präsenz   Die ganze Studie zum Download gibt es hier (PDF) Eine Schnell-Analyse Deiner Website Kannst Du hier anfordern   Online ist wichtig! Täglich suchen tausende Menschen online…

Mittwoch,   |   Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Einfache und effektive Tipps für Deine Online-Präsenz

 

Die ganze Studie zum Download

gibt es hier (PDF)

Eine Schnell-Analyse Deiner Website

Kannst Du hier anfordern
 

Online ist wichtig!

Täglich suchen tausende Menschen online nach Yoga-Kursen. Neben der klassischen Weiterempfehlung ist das Internet für viele Yogaschulen mittlerweile der wichtigste Kanal, um Yoga-Interessierte zu erreichen. Die zunehmende Digitalisierung betrifft YogalehrerInnen unmittelbar: Menschen haben sich daran gewöhnt, dass sie Dienstleistungen online finden und buchen können – das betrifft auch Yogakurse.
 

Yoga ist beliebt

Yoga hat längst den Weg in die Mitte der Gesellschaft und damit die Fitnessstudios gefunden. Knapp 70 Prozent aller Fitnessstudios mit Kursangebot bieten Yoga-Stunden an, das zeigen die Ergebnisse der fitogram Studie „Yoga-Markt in Deutschland 2016“. Für Yogaschulen und -studios ist es umso wichtiger, online präsent zu sein.
 
„Viele Menschen informieren sich zunächst online über Yoga-Angebote in ihrer Nähe. Yogaschulen sollten ihre Internet-Präsenz stärken und sich so effektiv gegenüber Fitnessstudios positionieren.“
 

Viel Nachholbedarf bei Online-Präsenz

Die Untersuchung zeigt: Qualitativ hochwertige Websites tauchen in den Google-Suchergebnissen weiter oben auf, haben größere Besucherzahlen und erreichen letztlich mehr Menschen. In der vorliegenden Studie haben wir 300 Yogastudio-Websites analysiert, von denen über die Hälfte eklatante Mängel aufweisen und in Suchmaschinen wie Google dementsprechend schlecht abschneiden.
Während die Nachfrage nach Yoga-Angeboten in Deutschland weiterhin hoch ist, hat der Großteil der deutschen Yogastudios das Potenzial der eigenen Online-Präsenz noch nicht voll ausgeschöpft.

Yogastudios profitieren von einer guten Website. Sie können sich effektiv gegenüber großen Anbietern wie Fitnessstudios positionieren, die häufig mit Yoga im Kursplan werben.
 
Keine Yoga-Interviews und Beiträge mehr verpassen, trage Dich hier für das fitogram Yoga-Rundschreiben ein.

 

Studie kostenlos herunterladen (PDF)

 

Schnell-Analyse der eigenen Website

Mehr von Fitogram:

Die wichtigsten Fitness-Trends 2022

Die vier wichtigsten Fitness-Trends 2022. Unsere Prognose und Tipps für alle Fitness-Profis.

Yogastudio Software: So profitierst du von digitaler Verwaltung

Yogalehrer leben in guten Zeiten: Dank der Digitalisierung gibt es Softwarelösungen, die die Studioverwaltung erheblich erleichtern können.

Der ultimative Guide für ein erfolgreiches Online-Studio

Du hast eine große Leidenschaft für Yoga, hast Spaß beim Tanzen oder möchtest anderen helfen fit zu werden? Heutzutage ist es so einfach wie noch nie dich selbständig zu machen und ein eigenes Online-Studio zu starten.  Als dein eigener Chef hast du mehr Freiheit und Flexibilität in der Gestaltung deines Lebens. Darüber hinaus profitierst du […]